Masuren

8 Tage Masuren Impressionen (Polen) Seen, Wälder, weites Land

Reisetermin:
03. September 2019 - 10. September 2019
Reiseverlauf

1. Tag, Dienstag, 03. September 2019
Früh morgens um 03.30 Uhr steigen die letzten Gäste ein. Gegen 09.00 Uhr werden Sie zum Frühstücksbuffet im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg erwartet. Danach geht es zum 1. Ziel der Reise nach Bromberg. Hier werden wir von unserem Reiseleiter für eine kurze Rundfahrt durch Bromberg erwartet. Abendessen und Übernachtung in Bromberg.

2. Tag, Mittwoch, 04. September 2019
Nach dem Frühstück geht es nach Kulm, eine malerisch gelegene Stadt am Weichselufer. Die Stadt wird auch als Kleinod des polnischen Nordens genannt. Die trutzigen Stadtmauern mit 17 Türmen, die monumentalen Kirchen und
das hübsche Rathaus prägen das unverwechselbare Bild von Kulm. Unsere Route führt uns weiter über Grudenz nach Allenstein, in die Hauptstadt von Ermland und Masuren. Am späten Nachmittag erreichen wir dann unser 4 Sterne Hotel Golebiewski in Nikolaiken. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Donnerstag, 05. September 2019
Auf geht es zur ganztätigen Masurenrundfahrt. Endlose Alleen, blaue Seen und dunkle Wälder prägen die verträumte Landschaft. Ein malerischer Weg führt zuerst nach Steinort, einst Stammsitz der Familie von Lehndorff. Eingebettet in eine wunderschöne Seenlandschaft liegt das Schloss Lehndorff. Weiterfahrt zum ehemaligen Hauptquartier „Wolfschanze“ Hitlers. Hier werden wir einen Rundgang unternehmen. Nach diesem Eindruck aus der Vergangenheit geht es zum bekanntesten Wallfahrtsort Masuren, nach Heilgelinde. Ein kleines Orgelspiel in dem prächtigen Sakralbau wird auch Sie sicherlich beeindrucken! Den erlebnisreichen Tag rundet eine erholsame Schifffahrt auf dem Spidring-See ab. Abendessen wieder im Hotel.

4. Tag, Freitag, 06. September 2019
Frühstücken und dann geht es in die kleine ev. Kirche von Sorqitten. Beeindruckend ist die Ausstattung des ostpreußischen Dorfbarocks. Ferner besticht das Schloss der Familie von MIrbach, in englischer Gotik umgebaut, gehört es zu den schönsten Herrenhäusern Ostpreußens. Weiter geht es nach Heilsberg. Hier beeindruckt die imposante Burg, einst Residenz der Bischöfe von Ermland. Neben der Marienburg ist es das wertvollste Denkmal der Wehrarchitektur im ehemaligen Ordensstaat. Am Nachmittag erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt der Reise. In einem vorbildlich restaurierten alten Gutshaus erzählt die neue Herrin von ihren Träumen und vom Leben auf einem ostpreußischen Gut. Bei Kaffee und Kuchen erlebt man die Maie des Ortes – die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein. Abendessen wieder im Hotel.

5. Tag, Samstag, 06. September 2019
Der Vormittag beginnt mit einem Rundgang durch Nikolaiken (Auch das masurische Venedig genannt). Viele kleine Geschäfte, Cafes, Restaurants und eine gepflegte Uferpromenade laden zum Verweilen ein. Danach geht es in die Johannesburger Heide, wo schon die Pferdekutschen auf Sie warten. Durch herrliche Wälder geht es nach Kruttinen. In einem gemütlichen Dorfrestaurant wird Ihnen leckerer Fisch und Pfannkuchen mit Blaubeeren serviert. Der Höhepunkt des Tages ist dann eine romantische Stakenfahrt auf dem Kruttinna-Fluss. Auf dem stillen Wasser kann man die unberührte Natur richtig erleben und genießen. Abendessen dann wieder im Hotel.

6. Tag, Sonntag, 07. September 2019
Abschied aus Masuren. Das nächste Ziel ist Thorn, eine an der Weichsel gelegene wunderschöne Stadt. Nach Ankunft beginnt eine Stadtführung. Der „Schiefe Turm“, die zum UNESCO Weltkulturerbe Pfarrkirche St. Johann und das imposante Rathaus werden Sie sicher auch bewundern. Auch das Denkmal vom Astronomen Nikolaus Kopernikus vor dem Rathaus in seiner Geburtsstadt gehört dazu. Die tollen kleinen Gassen und sie schönen Bürgerhäuser können Sie selber bei Ihrer Freizeit erkunden. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Bromberg in das Ihnen schon bekannte Hotel. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

7. Tag, Montag, 08. September 2019
Nach dem Frühstück Gepäck verladen und es geht nach Slubice, zum berühmten Polenmarkt. Hier werden wir Ihnen genügend Zeit geben um über den Markt zu Bummeln. Die eine oder andere angebotene Ware wird sicherlich auch Ihren Geschmack finden. Weiterfahrt zum Van der Falk Hotel Berlin-Brandenburg.
Hier einchecken und Abendessen.

8. Tag, Dienstag, 09. September 2019
Nach dem späten Frühstück geht es so langsam los in die Heimatorte. Nach einigen Pausen erreichen wir am Abend unser Vertragslokal zum Abschlussessen. Hier werden wir noch einmal zusammen die Eindrücke dieser tollen Reise austauschen. Gegen 20.00 Uhr werden Sie dann wieder zu Hause ankommen.

Leistung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Frühstücksbuffet auf Hinfahrt
  • 1 x Ü/F HP in Bromberg
  • 4 x Ü/F HP im Hotel Golebiewski
  • 1x Ü/F HP in Bromberg
  • 1 x Ü/F HP im Van der Valk Hotel
  • Stadtführungen in Bromberg-Allenstein-Thorn
  • Heiligelinde mit Orgelvorführung
  • Schifffahrt in Masuren
  • Führung im Schloss Heilsberg
  • Kutschfahrt
  • Fischessen in Kruttinnen
  • Stakenfahrt
  • Kaffeetafel im Schloss
  • Besuch auf der Wolfsschanze
  • Bummel Polenmarkt in Slubice
  • Abschlussessen im Vertragslokal
  • Getränkeservice im Bus
  • Fahrt mit 2 Busfahrern
Preis

Preis pro Pers. 949 €
EZ – Zuschlag = 154 €
Reisebedingungen

Hier geht es zu den Reisebedingungen